18.02.2017, U12 qualifiziert sich fürs FINALE des SparkassenCup

Die U12 -Team schwarz holt 9 Punkte

aus 3x Halbfinalspielen und qualifiziert sich fürs Finale.

 

Das Team Schwarz der U12 vom TSV Havelse hat es geschafft, und sich für das Finale im SparkassenPokal 2017 qualifiziert. Es war ein beeindruckender Durchmarsch von der Vorrunde, über die Zwischenrunde bis hin zum Halbfinale, in allen 3 Gruppenphasen, einfach TOLL!

Der Trainer ist sehr stolz auf diese Leistung der Jungs, die am letzten Wochenende das Ticket für die Endrunde der unteren D-Junioren gelöst haben. Da hat man im ersten Spiel 1.FC Wunstorf mit 4:0 besiegt, und konnte im zweiten Spiel den TSV Wennigsen mit 6:1 besiegen. danach stand das letzte Spiel an, gegen den bis dato auch ungeschlagenen SC Langenhagen.

In einer taktisch sehr stark geführten Partie, war es am Ende der TSV Havelse, der das Spiel mit 2:0 für sich entscheiden konnte. Somit bleibt das Team schwarz auch in der ganzen Sparkassenrunde ohne eine einzige Niederlage. Das wöchentliche gegeneinander Spielen innerhalb der U12 zwischen Team Rot und Team Schwarz hat natürlich beide Mannschaft weitergebracht und einen großen Beitrag dazu geleistet, dass nun ein Team der U12 in der Endrunde steht!

Jetzt wünschen wir Team Schwarz viel Erfolg am 04.03.2017 beim Finale in Pattensen.